PÄDIATRISCHE ALLERGOLOGIE IN KLINIK UND PRAXIS

Seit 1998 gibt die GPA die Zeitschrift Pädiatrische Allergologie in Klinik und Praxis heraus. Viermal jährlich bietet sie komprimiertes Wissen für Pädiater, Allergologen und Umweltmediziner:

  • Neue Therapien
  • Qualitätssicherung
  • Fortbildung
  • Nachrichten
  • Fachliteratur
  • Elternratgeber
  • Kongresstermine

Herausgeber: Gesellschaft für Pädiatrische Allergologie und Umweltmedizin (GPA)

Schriftleitung: Prof. Dr. A. Bufe, Universitätsklinik Bergmannsheil Bochum;
Dr. Armin Grübl, Kinderklinik München-Schwabing;
PD Dr. E. Rietschel, Kinderklinik der Universität zu Köln;
Prof. Dr. Ch. Vogelberg, Universitätsklinikum Carl Gustav Carus, Dresden

Die Zeitschrift Pädiatrische Allergologie in Klinik und Praxis erscheint vierteljährlich als eJournal. Sie ist im Mitgliedsbeitrag der GPA enthalten. Weitere Informationen erhalten Sie bei der Geschäftsstelle der GPA.

Die regionalen Arbeitsgemeinschaften der GPA
Westdeutsche Arbeitsgemeinschaft für Pädiatrische Pneumologie und Allergologie e.V. (WAPPA)Arbeitsgemeinschaft Pädiatrische Pneumologie und Allergologie e.V.Arbeitsgemeinschaft Pädiatrische Allergologie und Pneumologie Süd e. V. (AGPAS)