[DATE|0|F j, Y]

Compagnie logo

eNewsletter-Beispiel

GPA Hospitationsstipendium

Den Blick über den Tellerrand wagen, die eigene Vorgehensweise kritisch hinterfragen. Diese Ziele verfolgt die GPA mit ihrem Hospitationsstipendium. Dabei sollen neue Methoden und Arbeitsabläufe vermittelt werden und anschließend in der eigenen Arbeitsstelle zur Anwendung kommen. Hiervon profitieren sowohl HospitantInnen als auch die Hospitationsstelle. Die Bewerbung steht Ärztinnen und Ärzten in der Ausbildung für Kinder- und Jugendmedizin, die interessiert an Pädiatrischer Allergologie und Mitglied in der GPA sind, offen. Es können bis zu drei Anträge pro Jahr genehmigt werden. Weitere Informationen zu Voraussetzungen und Beantragung finden Sie auf unserer Internetseite. Lesen Sie dazu auch einen Erfahrungsbericht.

GPA-online-Seminare 2022 – Äußern Sie Ihre Themenwünsche!

Nach drei überaus erfolgreichen Webinaren mit sehr hohen Teilnehmerzahlen in 2021 möchten wir dieses Erfolgskonzept weiter ausbauen. Auch im Jahr 2022 möchte die GPA Ihren Mitgliedern wieder online-Seminare anbieten. Wir planen 6 Termine, verteilt auf das ganze Jahr. 4 Themenblöcke mit je 3 Vorträgen sind schon geplant: Spezifische Immuntherapie, Allergieprävention, Arzneimittelallergie in der Praxis und Neurodermitis. Für diese Themen haben wir uns entschieden, da sie einen Querschnitt durch die zentralen Aspekte der Pädiatrische Allergologie bieten.

 

Wir möchten aber gerne auch auf die Wünsche und Ideen unserer Mitglieder eingehen. Daher bitten wir Sie, uns für die übrigen 2 Termine Ihre Vorschläge zuzusenden. Welche Themen wünschen Sie sich für eine 90-minütige Fortbildung mit je 3 Vorträgen? Bitte senden Sie Ihre Vorschläge an: gpa.ev@t-online.de.

 

Die genauen Termine und Anmelde-Modalitäten werden wir in den nächsten Newslettern noch bekannt geben.

Allergie im Fokus – Eine gemeinsame Fortbildung von GPA und DGAKI

Wie weit ist der Klimawandel schon fortgeschritten? Was kommt in der Zukunft auf uns zu? Welche Rolle spielen Klimaveränderungen in städtischen und ländlichen Regionen, und was müssen wir beim Klima in Innenräumen beachten? Zahllos sind die Fragen und Herausforderungen, vor die uns der stetig fortschreitende Klimawandel stellt. In einem gemeinsamen Seminar mit unserer Partnergesellschaft DGAKI werden wir diese Themen mit Interessierten am 13. und 14. Mai 2022 erarbeiten und diskutieren. Weitere Informationen finden Sie im Flyer auf unserer Homepage.

Qualifikation zur „Allergologischen Fachassistenz für Kinder und Jugendliche (GPA)“

Die neue Qualifizierung „Allergologische Fachassistenz für Kinder und Jugendliche (GPA)“ ist ein Angebot der GPA an Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Praxen, Ambulanzen und Kliniken, sich im Bereich der Allergologie und pädiatrischen Pneumologie weiterzubilden. Die GPA bietet ein speziell auf die pädiatrischen Belange ausgerichtetes Fortbildungskonzept für interessierte Pflegefachkräfte und MFA aus dem Bereich der Pädiatrie an, das mit einem qualifizierten Zertifikatsabschluss endet. Lesen Sie hierzu den Beitrag und ein Interview von und mit Dana Morawski aus Stralsund und Thomas Spindler aus Davos in aktuellen eJournal der „Pädiatrischen Allergologie“ auf Seite 6.

Elternratgeber: Quälender Juckreiz bei Neurodermitis

Für Kinder, die unter Neurodermitis leiden, ist der quälende Juckreiz eines der Hauptprobleme. Die Kinder kratzen sich häufig, wodurch die ohnehin vorgeschädigte Haut weiter gereizt wird. Konzentrationsschwierigkeiten und Schlafprobleme sind häufige Begleitsymptome des Atopischen Ekzems. Der Wunsch vieler Eltern und Kinder, den Juckreiz einfach „wegzaubern“ zu können, ist leider nicht erfüllbar. Es gibt aber zahlreiche Alternativen zum Kratzen, die im Elternratgeber in der aktuellen Ausgabe der „Pädiatrischen Allergologie“ anschaulich dargestellt werden.

Veranstaltungen

Die Corona-Pandemie, speziell die jüngsten Entwicklungen der Omikron-Variante lassen eine zuverlässige Planung von Präsenz-Fortbildungsveranstaltungen und Seminaren kaum zu. Dennoch planen die vier regionalen Arbeitsgemeinschaften: WAPPA, nappa, APPA und AGPAS ihre Jahrestagungen und weitere Fortbildungen sowohl als live- als auch als Online-Veranstaltungen. In unserem kontinuierlich aktualisierten Veranstaltungskalender finden Sie stets aktuelle Informationen.

Hinweis
Bei Berufsbezeichnungen sind immer alle Geschlechter gemeint, also z. B. Kinder- und Jugendärztinnen bzw. Kinder- und Jugendärzte.

Bildquellen
Titelbild: © romrodinka | 123RF
GPA Hospitationsstipendium: © fizkes | 123
Elternratgeber: © O. Gießler-Fichtner


Gesellschaft für Pädiatrische Allergologie und Umweltmedizin e. V.
Rathausstraße 10 | 52072 Aachen
info@gpau.de | www.gpaev.de

twitter icon