Verleihung der "GPA-Welle"

Die GPA-Welle 2021 für PD Dr. Hagen Ott

Dr. Michael Gerstlauer, PD Dr. Hagen Ott, Prof. Dr. Christian Vogelberg,
©Sebastian Semmer, Berlin/wikonect GmbH

„Die Welle“ symbolisiert die Wirkung eines Menschen auf andere Menschen mit dem Bild eines Steins, der, ins Wasser gefallen, kreisförmige Wellen auslöst und damit seine Umgebung in Bewegung bringt. Dieses Bild geht zurück auf den Arzt und Psychoanalytiker Ervin Yalom und spiegelt die Intention der „GPA-Welle“ wider. In diesem Jahr geht die GPA-Welle an PD Dr. med. Hagen Ott für sein fachübergreifendes Engagement in der Kinder-Dermatologie und -Allergologie.
[Laudatio Dr. med. Lars Lange]

Die GPA-Welle 2020 für Dr. Isidor Huttegger

Der GPA-Ehrenpreis „Die Welle“ symbolisiert die Wirkung eines Menschen auf andere Menschen mit dem Bild eines Steins, der, ins Wasser gefallen, kreisförmige Wellen auslöst und damit seine Umgebung in Bewegung bringt. Dieses Bild geht zurück auf den Arzt und Psychoanalytiker Ervin Yalom und spiegelt die Intention der „GPA-Welle“ wider. In diesem Jahr geht die GPA-Welle an Dr. med. Isidor Huttegger, Österreich, für sein länderübergreifendes Engagement für die GPA und die enge Zusammenarbeit mit der Arbeitsgemeinschaft Pädiatrische Allergologie und Pneumologie Süd (AGPAS) auf dem Gebiet der Fort- und Weiterbildung. [Laudatio Dr. Armin Grübl]

Frühere Preisträger

2019
2018
2017
2016
2015
2014
2012
Die regionalen Arbeitsgemeinschaften der GPA
Westdeutsche Arbeitsgemeinschaft für Pädiatrische Pneumologie und Allergologie e.V. (WAPPA)Arbeitsgemeinschaft Pädiatrische Pneumologie und Allergologie e.V.Arbeitsgemeinschaft Pädiatrische Allergologie und Pneumologie Süd e. V. (AGPAS)